Unsere neue Weihnachtsbeleuchtung

Auf Initiative des Bürgermeisters, wurde im vergangenen Jahr erstmalig ein Weihnachtsbeleuchtungselement beschafft, welches die Bahnhofstraße überspannt. Die Kosten für das Element hat die Firma Innogy als alleiniger Sponsor getragen. Die sehr zahlreichen positiven Reaktionen aus der Bevölkerung waren mehrheitlich mit dem Wunsch verbunden, künftig alle Zufahrtsstraßen zum Marktplatz mit einem solchen Element zu versehen.
Die Interessengemeinschaft Nörvenicher Ortsvereine e.V. und die Firma Bruno Schulz (u.a. Kiesgrube Wissersheim), haben sodann in 2017 ein weiteres Element gestiftet, ein viertes ist für nächstes Jahr von einem Unternehmen in Aussicht gestellt. Zur kostenlosen Montage der Stahlseile, teilweise mit fassadenerhöhenden Haltungskonsolen, hat sich wie im vergangenen Jahr auch wieder die ortsansässige Metallbaufirma Ohrem & Kuipers bereiterklärt.
Die Gemeindeverwaltung und der Bürgermeister danken allen Sponsoren, Helfern und den Besitzern der Häuser, die mit der Genehmigung der Befestigung der Weihnachtsbeleuchtung zum Gelingen dieser für den Ort sehr schmückenden Dekoration beigetragen haben.Die Weihnachstbeleuchtung ist an die Straßenbeleuchtung angeschlossen, d.h. mit dem Ein-/Ausschalten der Straßenlaternen wird jeweils auch die Weihnachtsbeleuchtung mit aktiviert/deaktiviert. Die LEDs in jedem Element haben eine Stromaufnahme von nur insgesamt 20 Watt, so dass pro Weihnachtsbeleuchtungslement während etwa sieben Wochen Nutzungsdauer im Jahr weniger als drei Euro zusätzliche Stromkosten entstehen.
 

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Rathaus Nörvenich
Montag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
1. und 3. Dienstag im Monat:
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Gefährdung der Öffent-
lichen Sicherheit und Ordnung:
Tel. 112 oder 110

Sollte die Beseitigung der Störung in den Zuständig-
keitsbereich der Gemein-
deorgane fallen, werden die zuständigen Gemein-
deorgane über die Leit-
stelle (112) alarmiert.
 

Anschrift/Kontakt

Anschrift und Kontakt

Gemeinde Nörvenich
Der Bürgermeister
Bahnhofstraße 25
52388 Nörvenich

Telefon: 02426/101-0
Telefax: 02426/101-700
eMail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Sie erreichen das Rathaus mit dem Bus (Linie 208), Haltestelle Burgpark.

Parkplätze finden Sie direkt hinter Rathaus - Neffeltalhalle, in der Rathausstraße (Parkscheibe!)

Parkplätze für Menschen mit Behinderung befinden sich in der Rathausstraße.