Gemeinde Nörvenich knackt 11.000-Einwohner-Marke


Zum 01.August hat die Gemeinde Nörvenich die 11.000-Einwohner-Marke geknackt. Bisher hatte die Gemeinde Nörvenich nur in der Phase zwischen 1998 und 2007 mehr als 11.000 Einwohner, in der Spitze 2003/2004 die Zahl von 11.289 gemeldeten Personen. Anschließend war der Wert deutlich abgesackt.

Im Jahr 2018 wurden in der Gemeinde Nörvenich 99 Geburten registriert, wohingegen 139 Personen verstarben, also ein Negativsaldo von 40. Der Wiederanstieg der Bevölkerung und damit der Stopp einer Schrumpfung, geht damit vor allem auf den Zuzug in die attraktiven Neubaugebiete der Gemeinde zurück.

Bürgermeister Dr. Czech hat die Trendwende gemeinsam mit dem Rat der Gemeinde Nörvenich aktiv eingeleitet und zahlreiche neue Bauflächen in die Entwicklung gegeben: „Wir wollen eine attraktive Gemeinde mit hoher Lebensqualität bleiben und darin täglich noch besser werden. Würden wir nicht gegensteuern und einen Schrumpfungsprozess nicht aufhalten, dann hätte dies auch einen baldigen Rückbau vorhandener Infrastrukturen zur Folge und es würde für die Bevölkerung vieles verloren gehen. Die aktuell auf die Zahl von 11.020 Einwohnern angestiegene Bevölkerung macht deutlich, dass unsere Gemeinde für viele Menschen attraktiv ist und diese gerne hier eine Heimat für sich und ihre Familien finden wollen. Diese Neubürger sind uns willkommen und wir wollen mit ihnen gemeinsam noch mehr aus Nörvenich machen!“
 

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Rathaus Nörvenich
Montag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
1. und 3. Dienstag im Monat:
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Sollten außerhalb der Dienstzeiten Störungen auftreten, die in die Zuständigkeit der Gemeinde fallen, kann diese über die Leitstelle der Feuerwehr 02421–5590 informiert werden.
 

Anschrift/Kontakt

Anschrift und Kontakt

Gemeinde Nörvenich
Der Bürgermeister
Bahnhofstraße 25
52388 Nörvenich

Telefon: 02426/101-0
Telefax: 02426/101-700
eMail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Sie erreichen das Rathaus mit dem Bus (Linie 208), Haltestelle Burgpark.

Parkplätze finden Sie direkt hinter Rathaus - Neffeltalhalle, in der Rathausstraße (Parkscheibe!)

Parkplätze für Menschen mit Behinderung befinden sich in der Rathausstraße.
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.