Inhalt anspringen

Gemeinde Nörvenich

Ab Montag 04.05.2020 auch in weniger dringenden Angelegenheiten wieder für Sie da.

Auch während der vergangenen Wochen waren alle Fachabteilungen des Rathauses ohne jegliche Einschränkungen telefonisch und per Email für die Bürgerinnen und Bürger in unserer Gemeinde da. Dort wo persönlicher Kontakt erforderlich ist, etwa im Bürgerserviceamt, war dies jedoch auf dringliche Angelegenheiten begrenzt und was aufschiebbar war, wurde aufgeschoben.

Diese Einschränkung gilt ab Montag 04.05.2020 nicht mehr, sondern es werden auch die weniger dringenden Anliegen welche persönliche Vorsprache erfordern, wieder bearbeitet.
Um sicherstellen zu können, dass es in Wartebereichen und auf den Rathausfluren nicht zur Verletzung des Mindestabstandes kommt, gilt jedoch weiterhin, dass die vorherige Vereinbarung eines Termins zwingend erforderlich ist. Da Termine bisher immer sehr zeitnah gewährt werden konnten, entsteht dadurch niemandem ein Nachteil.

Besucher des Rathauses müssen eine selbst mitgebrachte Mund-Nase-Bedeckung/Maske tragen und sich nach dem Eintreten die Hände desinfizieren. Bedient wird an speziell mit einer Trennscheibe ausgerüsteten Arbeitsplätzen – zum Schutz von Bürgerinnen und Bürgern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Trotz der bisher glücklicherweise positiven Entwicklung hinsichtlich der Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus und der daher eingeleiteten Lockerungen der besonderen Regeln, halten wir es für vernünftig und geboten, weiter vorsichtig zu bleiben und die genannten Schutzmaßnahmen für längere Zeit fortzuführen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Nörvenich
  • Gemeinde Nörvenich

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung