Aktuelles


Hinweisbekanntmachung zur 41. Sitzung des Rates der Gemeinde Nörvenich


Gemeinde Nörvenich                                       Nörvenich, den 03.12.2018
Der Bürgermeister

Die 41. Sitzung des des Rates der Gemeinde Nörvenich findet am Donnerstag, dem 13.12.2018 in der Neffeltalhalle, Rathausstraße in Nörvenich statt.
Die amtliche Bekanntmachung der Einladung hängt im offiziellen Bekanntmachungskasten der Gemeinde Nörvenich, Bahnhofstraße/gegenüber dem Kastanienweg, aus. Den Text der Einladung können Sie auch auf dieser Homepage unter Rat und Politik, Sitzungsdienst, Bürgerinformationssystem, einsehen.

Dr. Timo Czech
Bürgermeister



Neue Ordnungsbehördliche Verordnung tritt am 18.10.2018 in Kraft


Der Rat der Gemeinde Nörvenich hat in seiner Sitzung am 11.10.2018 eine neue Ordnungsbehördliche Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Gemeinde Nörvenich (OBV) beschlossen.
Diese trifft wichtige Regelungen in Bezug auf die öffentliche Sicherheit und Ordnung, regelt aber auch die Ahnung von Verstößen. Ein Blick in den Verordnungstext lohnt sich.



Familienleistungen und Informationen aus einer Hand

Welche Familienleistungen gibt es und wo finde ich die passende Beratungsstelle vor Ort? Das neue, zentrale Familienportal des Bundesfamilienministeriums informiert zuverlässig über Familienleistungen, Antragsverfahren und gesetzliche Regelungen wie z.B. Elterngeld, Mutterschutz, Kinderbetreuung, Jugend und Medien, Kindergeld od. ältere Menschen






Ablagerung von Müll in der ehemaligen Kiesgrube Hochkirchen


Wiederholt wurde festgestellt, dass Abfälle jeglicher Art in der ehem. Kiesgrube abgelagert wurden.
Aus dem gegebenen Anlass weist die Gemeindeverwaltung nochmals darauf hin, dass das Ablagern von jeglichen Abfällen auf gemeindlichen Grundstücken eine Ordnungswidrigkeit darstellt und ordnungsrechtlich verfolgt wird.

Stellplatz zu vermieten


Die Gemeinde Nörvenich vermietet ab sofort einen Stellplatz in zentraler Lage, gelegen Bahnhofstraße 4. Nähere Auskunft erteilt Herr Pape unter Tel. 02426-101134 oder richten Sie die Anfrage direkt an geschützte E-Mail-Adresse als Grafik.





 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.