Inhalt anspringen

Gemeinde Nörvenich

Marktplatz in Nörvenich

Verkaufsstände auf dem Marktplatz

Es ist sehr lange her, dass es auf dem Marktplatz der Gemeinde Nörvenich letztmalig
Verkaufsstände für Lebensmittel gab. Bereits bei der Neugestaltung des
Marktplatzes hat Bürgermeister Dr. Czech als Ziel ausgegeben, den Marktplatz in
dieser Weise wieder zu beleben und entsprechende Leitungen für Strom und
Wasser für Verkaufsstände vorsehen lassen.
Ein Neuanfang wird am Dienstag, 25.08.2020 von 08-14:30 Uhr gemacht, indem
den in der Gemeinde Nörvenich ansässigen Firmen, die regional erzeugte Produkte
lokal vermarkten wollen, die Möglichkeit gegeben wird, einen Verkaufsstand
auf dem Marktplatz aufzubauen. Für den Einkauf gelten die am 25.08.2020
gültigen Corona-Schutzbestimmungen.
Angemeldet haben sich bisher die Bio-zertifizierte Eko-Farm aus Frauwüllesheim
mit frischem Obst und Gemüse, Imker Stefan Walenda mit Honig, ein Infostand
der LandFrauen sowie der Zehnthof aus Pingsheim mit Freilandeiern und Nudeln.
Wenn Sie diese Initiative gut finden, dann sind Sie herzlich dazu eingeladen, mit
Ihrem Einkauf dazu beizutragen, dass die Verkaufsstände auf dem Nörvenicher
Marktplatz für die Anbieter wirtschaftlich ein Erfolg werden – denn nur dann kann
das Angebot in einem festen Turnus verstetigt werden.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Nörvenich

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung